Die Siegesserie der Herren 65 geht weiter

Am Mittwoch spielten die Herren 65 überlegen mit 5:1 gegen den TC Baustetten.

Mit Schellhorn, Steinhagen, Blumenthal und Schumacher im Einzel konnten drei der vier Spiele überzeugend gewonnen werden.

Die Punkte der beiden Doppel, in den Formationen Schellhorn/Gerke und Steinhagen//Blumenthal, wurden ebenso erfolgreich nach Hause gebracht.

Noah Welser siegt bei der VR-Talentiade U8 Kleinfeld in Ehingen

Am Sonntag wurde in Ehingen die VR-Talentiade ausgetragen.
Noah startete im Wettbewerb U8 Kleinfeld, bei dem im Modus “Jeder gegen jeden” die Platzierungen ausgespielt wurden.
Ungefährdet konnte Noah seine Gegner schlagen und gab in vier Matches nur ein Spiel ab.
Am Ende sicherte er sich souverän den ersten Platz und nahm stolz den gewonnenen Pokal in Empfang.(fw)

“Time-Out” im Rosengarten die 2te

Beim 2. Anlauf zum Rosenmarkt war es auch in diesem Jahr spannend, obwohl die Premiere mit “Time Out im Rosengarten” im letzten Jahr schon gut verlaufen war und wir auf diese Erfahrung aufbauen konnten.

Die große Frage war schon früh bekannt; denn in diesem Jahr fand der Rosenmarkt in den Pfingstferien statt und wer wäre zu dieser Zeit überhaupt zu Hause und würde helfen?

Doch aktiv wie unsere Vereinsmitglieder sind, waren schlussendlich viele Helfer zur Stelle und wenn notwendig, auch in mehreren Schichten. So ein Projekt kann nur gemeinsam und mit Freude gemeistert werden.

Der Auf- und Abbau verlief dank der fleißigen Helfer reibungslos und das Wetter war uns über die ganze Phase wohl gesonnen.

Unser Stand im Rosengarten, etwas abseits des Trubels und mit Sonnen- und Schattenplätzen gesegnet, war immer gut besucht und die Besucher verweilten gerne und genossen unser Angebot, die lustige Atmosphäre und die schöne Kulisse.

Die Organisatoren Marion Maly und Susanne Holzum hatten sich für dieses Jahr neben der altbewährten Getränkeauswahl für die Angebotserweiterung von Snacks entschieden. Angeboten wurden Wecken in drei Varianten, Schweinefilet, Mozzarella und Camembert. Dieses kam gut an und hat weitere Erkenntnisse für die nächste Saison gebracht.

Bei den folgenden Firmen die uns besonders unterstützt haben, möchten wir uns sehr bedanken.

    Metzgerei Graf
    Kronenbrauerei
    Weinzentrale
    Kley

Dank an alle Helfer und auch die vielen Gäste die das “Time-Out im Rosengarten” gestaltet haben. (sh)

3. Handicap Turnier am 08.06.19

Am Pfingstsamstag wurde unter bewährter Leitung von Frank Welser das dritte Handicap Turnier gespielt.
Auf Grund der Ferienzeit wurden Kinder ins Turnier integriert und es war ein Riesenspaß von 14:00 – 16:30 Uhr im Turnier.
Es wurden wieder verschiedene Handicaps angeboten, wovon auf jeder Netzseite ein Handicap zu nutzen war. Beispiele:

  • halb gefüllte Gieskanne
  • Augenbinde
  • Holzschläger
  • Kinderschläger (für die Erwachsenen)
  • Hula Hoop Reifen u.a.

Dabei wurde in den beiden Teams: “Old Schmetterhand” und “Netztester” hart gekämpft! Später waren die Gruppen nicht mehr so wichtig.
Nach Ende des Turniers um 16:30 Uhr ging es aber munter weiter – die Kinder spielten bis 20:00 Uhr!

Schöne Veranstaltung – Danke an Frank und alle Teilnehmer! (My)