Ein gelungenes Grillfest zum Ferienstart

Am Samstag organisierten Svetlana und Mile wieder ein gelungenes Grillfest.

Das Wetter war relativ warm und trotzdem hatten sich vorab einige Paarungen zum Match getroffen.

Im Anschluss konnte dann gemütlich gespeist werden. Svetlana hatte die Terrasse schön hergerichtet und Platz für alle Spieler und Nichtspieler geschaffen.

Die Resonanz war groß, denn viele bekannte Leckereien lockten die Mitglieder und ihre Familie in den Verein.

Leckere und vielfältige Salate, liebevoll von Svetlana hergestellt, sowie der bereits bekannte und heiss begehrte Kalbschmorrtopf und Schweineschmorrtopf waren ruck-zuck verspeist.

Mile – der Mann am Grill – hatte leckere Fleischstücke von Huhn, Schwein und Rind im Programm. Auch das flüssige Programm unterlag wieder seiner Obhut.

Alle waren rundherum zufrieden und reichlich gesättigt nach diesem Schmaus.

Die Stimmung war gut und langsam kam auch das Interesse für die Umgestaltung des Vereinsheims auf.

Marion und Susanne erläuterten ihre Ideen und bekamen durchaus positives Feedback. Die Umgestaltung ist vor der neuen Saison geplant. Allerdings muss an der finanziellen Seite noch gearbeitet werden.