Erstes Hobby-Mixed Spiel in Oberkirchberg

Am Samstag den 31.05.14 hatten unsere Hobbys ihren ersten Einsatz in diesem Jahr. Es ging zur TA TSG Oberkirchberg.

Ab 10:00 Uhr begannen die Spiele im neuen Spielmodus seit diesem Jahr.

Es werden jetzt:

  • 2 Dameneinzel
  • 2 Herreneinzel
  • 1 Damendoppel
  • 1 Herrendoppel und
  • 3 Mixed-Doppel gespielt.

Durch tatkräftige Unterstützung von Martin Heidenreich und Oliver Hecht konnten die Herreneinzel schon mal gewonnen werden.

Denisa Schill gewann ihr Dameneinzel mit deutlichem Ergebnis und Antje Mauch lag schon sauber vorne, musste das Spiel dann aber im Match-Tie-Break an die starke Gegnerin abgeben.

So ging es mit angenehmen 3:1 in die Doppel. Hier mussten sich Marion Klesse und Marion Maly den starken Gegnerinnen beugen, Frieder Mauch und Michael Maly rangen sich erfolgreich durch den Match-Tie-Break. 4:2!

Nun sollten die drei Mixed-Doppel die Entscheidung bringen. Ein Match fehlte noch und der Mannschaftsführer hatte dafür auf Marco Lorenz und Katrin Liebscher gesetzt.

Er wurde nicht enttäuscht! Die beiden haben alles gegeben und hoch gewonnen! Die anderen beiden Doppel mussten deutlich abgegeben werden – gegen Spielstärke gibt es halt kaum ein Kraut!

Am Ende haben die Hobbys aber doch noch mit 5:4 ihren ersten Einsatz abschließen können und darauf sind sie stolz! (Spielbericht – Tabelle)

Hier die Bilder: