Der Vorstand informiert über Neuerungen bezüglich der Corona-Verordnung (20.05.20)

Liebe Mitglieder,

die ersten Tage auf dem Tennisplatz liegen hinter uns. Die Bedingungen, unter denen wir unsere Anlage wieder nutzen dürfen, sind für alle sehr gewöhnungsbedürftig. Auch für die Vorstandschaft sind nicht alle Vorgaben der Verordnungen logisch und nachvollziehbar – aber die Umsetzung und Einhaltung wird von uns gefordert.

Um eine Geldstrafe oder gar eine Schließung der Anlage wegen Verstoßes von Auflagen unter allen Umständen zu vermeiden, ist es daher zwingend notwendig, dass sich alle Mitglieder an die bestehenden Verordnungen und die aushängenden Hinweise auf dem TCL-Gelände halten.

Ein sehr sensibler Bereich unseres Vereinsgeländes ist die Clubterrasse. Hier findet in normalen Zeiten das eigentliche Vereinsleben statt. In Zeiten von Corona-Verordnungen darf sie aber nicht so genutzt werden, wie wir es gewohnt sind und wie wir es uns wünschen würden.

Mit der neuen Verordnung vom 16.05.2020 und der Erlaubnis zur Öffnung von Speisewirtschaften darf unsere Clubterrasse zumindest eingeschränkt wieder genutzt werden. Erlaubt ist der Aufenthalt auf der Terrasse derzeit nur in Verbindung mit dem Verzehr (Getränke und/oder Speisen) in unserer Vereinsgaststätte unter Einhaltung der Auflagen (siehe Information weiter unten bzw. Aushang am Vereinsheim).

Ansonsten besteht auf der Terrasse ein Aufenthaltsverbot!

Für Mitglieder, die unser Vereinslokal nutzen möchten, gelten folgende behördliche Auflagen:

Unsere Anlage zählt zum öffentlichen Raum. Daher gelten neben der CoronaVO Sportstätten und der CoronaVO Gaststätten auch alle weiteren Richtlinien der jeweils aktuellen Verordnung der Landesregierung (zu finden unter: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/ )

 

 

Matchball 2020

Der neue Matchball ist fertig und in der Verteilung.

Herzlichen Dank an Susanne Holzum, die sich auch hiermit eine Menge Arbeit gemacht hat – damit wir was zu lesen haben.
Ab Montag, 18.05. wird das Vereinsheim voraussichtlich eingeschränkt öffnen können , dann liegt die Druckversion des 80 Seiten dicken Werkes aus.

Platzeröffnung TC Laupheim unter gewissen Bedingungen

Liebe Mitglieder,

wir dürfen ab 11.05.20 wieder Tennis spielen. Nun ist es an uns verantwortungsbewusst mit dieser wiedergewonnenen Freiheit umzugehen. Die Corona-Krise wird uns im Alltag noch einige Zeit begleiten – auch in unserem gemeinsamen Vereinsleben. Was ist erlaubt? Worauf muss geachtet werden? Die Vorstandschaft wird sich darum bemühen, Sie bei Inkrafttreten neuer Verordnungen über aktuelle Entwicklungen, die unser Vereinsleben betreffen, zu informieren (E-Mail, Website, Aushänge, Hinweisschilder). Wir bitten unsere Mitglieder im Interesse aller Beteiligten darum, diese Informationen zur Kenntnis zu nehmen und die entsprechenden Richtlinien einzuhalten. Ein Verein lebt vom sozialen Miteinander, daher setzt der Vorstand hier bewusst auf Ihre Eigenverantwortung. Denken Sie immer daran: Es geht um den Schutz und die Gesundheit jedes Einzelnen.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern eine gesunde Tennissaison 2020!

Der Vorstand des TC Laupheim 1904 e.V.

Aktuelle Verhaltensregeln auf dem Gelände des TCL
(Unter Einhaltung geltender Verordnungen, Stand 09.05.2020)

  1. Die Namen aller Spieler müssen in jedem Einzelfall über das Online Buchungssystem  gebucht und dokumentiert werden (siehe Online-Buchungssystem bzw. Liste Platzbelegungstafel; die Magnet-Namensschilder entfallen).
    Details dazu in zweiter Mail
  2. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 m muss durchgängig, also auch beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden.
  3. Die Spielerbänke sind mit einem genügenden Abstand (mindestens 1,5m) zu positionieren.
  4. Auf den bisher obligatorischen Handshake wird verzichtet.
  5. Derzeit dürfen nur Einzel gespielt werden. Training ist unter Einhaltung der Richtlinien mit bis zu 4 Trainingsteilnehmern möglich.
    Die benutzten Sportgeräte müssen nach der Benutzung eigenverantwortlich sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden.
  6. Die Nutzung der Clubgaststätte und der Aufenthalt auf der Terrasse ist derzeit nicht gestattet.
  7. Die Nutzung der Umkleiden und Duschen ist nicht erlaubt. Die Toiletten sind geöffnet, dürfen aber nur von jeweils 1 Person betreten werden.
  8. Das Spielgerüst und die Ballwand dürfen genutzt werden. Die geltende Verordnung ist einzuhalten (1 Kind/10 m² unter Aufsicht eines Erwachsenen).
  9. Eltern bitten wir darum, diese Verhaltensregeln auch an ihre Kinder weiterzugeben.
  10. Bei Fragen wenden Sie sich an unsere hauptverantwortliche Corona-Beauftragte Katrin Liebscher oder ein anderes Vorstandsmitglied.

Der Vorstand informiert

Liebe Mitglieder des TC Laupheim,

nach der Ministerpräsidentenkonferenz vom Mittwoch rückt die Öffnung der Plätze näher. Ab dem 11. Mai darf unsere Anlage unter Einhaltung strenger Hygienevorgaben und Infektionsschutzmaßnahmen offiziell wieder öffnen. Die Vorstandschaft arbeitet bereits an einem Konzept, um eine zeitnahe Öffnung unter den vorgegebenen Bedingungen zu ermöglichen.

Anhand der aktuellen Verordnungen des Landes und der Empfehlungen des DTB und WTB können wir bereits einige Vorkehrungen treffen. Allerdings stehen zu den Öffnungen am 11. Mai noch aktualisierte Verordnungen aus, so dass wir unter Umständen erst kurzfristig auf weitere nötige Maßnahmen reagieren können. Erst wenn wir die Umsetzung und Einhaltung aller nötigen Maßnahmen gewährleisten können, kann unsere Anlage für unsere Mitglieder geöffnet werden. Die Gesundheit und der Schutz aller unserer Mitglieder muss hier an erster Stelle stehen.

Damit Sie sich schon einmal mit den Rahmenbedingungen vertraut machen können, unter denen Sie voraussichtlich wieder in den Genuss unseres geliebten Tennissports kommen, hier die Schutzempfehlungen des WTB:

SCHUTZEMPFEHLUNGEN_DES_WTB_ZUM_TRAINING_UND_SPIEL_AUF_TENNISPLAETZEN (veraltet – deshalb entfernt)

Ein weiterer wichtiger Faktor zur Freigabe des Spielbetriebs sind unsere Plätze. Derzeit sind diese noch nicht bespielbar. Im Moment sind die Plätze noch zu weich und um eine gute Qualität der Plätze über die gesamte Saison zu gewährleisten, wollen wir eine zu frühzeitige Freigabe vermeiden. Unser Platzwart Willi Schuller gibt alles, dennoch wäre es möglich, dass der Spielbetrieb am 11. Mai noch nicht starten kann.

Die Vorstandschaft wird Sie aber über alle weiteren Entwicklungen zeitnah informieren.

Bleiben Sie gesund! In Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen verbleiben wir mit sportlichem Gruß,

der Vorstand des TC Laupheim 1904 e.V.

Wann spielen wir wieder Tennis?

WTB unterstützt Appell des DTB an die Politik

Erste Bundesländer (Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz) erlauben seit dem 20. April wieder die Öffnung der Sportanlagen, um Einzelsportarten, wie auch Tennis, unter freiem Himmel durchführen zu können. „Wir haben dies mit großer Erleichterung gelesen und hoffen nun, dass der Appell des DTB, >> dass Tennis auch in Corona-Zeiten gespielt werden kann <<, den wir als WTB uneingeschränkt unterstützen, deutschlandweit umgesetzt wird. Es gab bereits erste positive Signale aus der Politik und wir hoffen nun, dass bis spätestens zum 3. Mai auch in Württemberg wieder Tennis gespielt werden darf“, sagt WTB-Präsident Stefan Hofherr. 20.04.2020  Corona

Continue reading